Mittwoch, 9. Juli 2014

Touchpad bei Linux Ubuntu deaktivieren

Wir hatten beim Notebook das Problem, dass das Touchpad beim Schreiben immer wieder berührt wurde und dann der Cursor sich natürlich an irgendwelchen Stellen wiederfand und dort der Text weitergeschrieben wurde.
Ein sehr störendes Faktum.
Nun gibt es bei Ubuntu die Möglichkeit das Touchpad automatisch auszuschalten wenn man eine Mouse ansteckt.
Dies funktioniert jedoch nicht bei Notebooks bei denen das Touchpad als Mouse im Rechner steckt.

Wir haben eine automatische Lösung leider nicht gefunden, jedoch per Doppelklick lässt sich das Touchpad nun aus- bzw. einschalten.

Zuerst muss man herausfinden welche ID das Touchpad/Mouse hat.
Dies erfährt man im Terminalfenstermit dem Befehl

:xinput list

Wir hatten hier bei unserem Notebook die id=13 ausfindig gemacht.

Mit

:xinput set-prop 13 "Device Enabled" 0

wird das Touchpad/Mouse deaktiviert
und mit

:xinput set-prop 13 "Device Enabled" 1

wieder aktiviert .

Diese beiden Befehle kann man einfach als Textfiles auf dem Desktop ablegen und dann mit einem Doppelklick jeweils starten.

Dienstag, 16. Juli 2013

Mails verschlüsseln

Snowden lässt grüßen. Da überlegt man ob man einige Mails doch verschlüsselt versenden sollte.

Daher habe ich mich mal umgesehen wie es für Thunderbird funktioniert und alles installiert werden kann.

Die beste Anleitung wie mit Thunderbird (Mailprogramm), GnuPG (Verschlüsselungssoftware) und Enigmail (Thunderbird-AddOn) das Verschlüsseln und auch Unterschreiben möglich gemacht wird fand ich bei Christoh Becker:
http://blog.ch-becker.de/2011/04/27/pgpgpg-unter-windows-mit-thunderbird-emails-verschlusseln/

Ist zwar für ältere Versionen beschrieben, funktioniert jedoch auch für Thunderbird 17 und Enigmail 1.5

Wünsche viel Erfolg

Samstag, 6. April 2013

Schildkrötenhaus Aufbau

Heute haben wir mit dem Aufbau über Erde begonnen.
Dazu nehmen wir Dielen in 38mm Stärke und 200mm Höhe.
Um hier auch eine Möglichkeit zu bieten eine Diele als verschiebbaren Zwischenboden zu verwenden liessen wir daher folgende Dielen vom Baumarkt schneiden:
2 Stk. 1070 mm x 200mm x 38mm
2 Stk. 1154 mm x 200mm x 38mm
2 Stk. 994 mm x 200mm x 38mm
1 Stk. 1150 mm x 200mm x 38mm

Um später auch die Schildis trennen zu können haben wir auf beiden Seiten Türen ausgeschnitten. Auf der äußeren Diele ist der Ausschnitt ca. 1cm größer um für die Tür einen Anschlag zu erhalten. Die innere Diele dient auch als Ablage für einen Zwischenboden (Diele 1150mm x 200mm)




 








In den Ecken werden Löcher für die langen Schrauben vorgebohrt (70mm Schrauben)
















Der Ausschnitt dient gleich als Tür, wobei man wegen der Stärke von 38mm ein wenig an den inneren Kanten abschrägen muss.



 













Der Rahmen passt einwandfrei auf die Backsteinumrahmung. 



















Um den Holzrahmen mit dem Unterbau zu verbinden sind vier Herine entsprechend gebogen angeschraubt worden.



















Um später Schildis trennen zu können wurde von uns auch eine Art Spundwand in den Boden getrieben. Einfach eine Wellplastik. (Wir wollten sie eigentlich vor dem Befüllen einsetzen. Vergessen, also danach in den Boden gehämmert)

















Die Heringe haben auch entsprechend gebogen die Verbindung zum Frühbeet übernommen. Damit es nicht beim nächsten Sturm abhebt.


















So sieht es nun von außen aus.

















Samstag, 23. März 2013

Schildkrötenhaus Unterbau

Diesen Komposter wollen wir einbauen und mit den Styrodurplatten auf 60 cm Höhe isolieren. Der Komposter ist 100 x 100 x 80 cm groß und ist verzinkt. Damit sollte es die nächsten Jahrzehnte im Boden aushalten.
Das Loch haben wir auf 120 x 120 x 80 cm ausgehoben und unten mit Kunststoffummantelten Hasendraht gesichert. 
Der Komposter wurde im Loch ins Wasser gebracht und mit den Styrodurplatten umfasst. Durch die Spalten an den Ecken kann das Kabel für die Elektrik einfach durchgeführt werden. 
 Vor dem befüllen ist die Steckdose an einem feuchtigkeitsfestem Holz befestigt worden.

Dann begannen wir mit dem Befüllen. Hier wechselten wir zwischen 200 Liter Humus und 15 kg Sand. Da jedoch nach Berechnung 800 Liter Füllmaterial benötigt werden haben wir feststellen müssen, dass die 20 Mal 40 Liter ungedüngte Blumenerde nicht ausreicht. Diese 40 Liter-Packungen haben nur 40 Liter bei der Herstellung und danach nur ca. 30 Liter. Also mussten wir weitere Erde hinzugeben.


Freitag, 22. März 2013

Schildkrötenhaus Planung

Wir möchten für unsere Schildkröten ein neues Schildkrötenhaus mit der Möglichkeit zum Überwintern bauen und haben im Internet viele verschiedene Möglichkeiten gefunden.
Wir entschieden uns für unser Beckmann Frühbeet einen 100 x 80 cm Unterbau zu erstellen.
Es sollte jedoch relativ einfach zu machen sein. Betonieren viel damit aus. Auch die Möglichkeit mit Randsteinen haben wir verworfen.
Bei einem Besuch in einem Baumarkt in der Nähe sind wir dann auf die Idee mit einem verzinkten Komposter gekommen.
Eine Isolation sollte ebenfalls eingebaut werden. Hier ist immer wieder eine Diskussion zwischen Styropor und Styrodur. Wir haben uns für das härtere Styrodur entschlossen, da es uns wegen seiner festeren Struktur besser erschien. Es ist jedoch auch teurer als Styropor.
Am Samstag werden wir mit dem Buddeln anfangen.


Freitag, 6. April 2012

Drucker HP Deskjet 825c mit Windows 7

Für unseren HP 825C gibt es für Windows 7 keinen Druckertreiber mehr, daher war ich auf der Suche nach einer Lösung. Die Lösung ist der Treiberkompatible HP Deskjet 840C

Bei Windows 7 einfach so vorgehen:
  • Start
  • Geräte und Drucker
  • Drucker hinzufügen
  • Einen lokalen Drucker hinzufügen
  • Vorhandenen Anschluß auswählen z.B. USB000
  • Hersteller HP und Drucker HP Deskjet 840C/841C/842C/843C auswählen und weiter
  • Alles weitere benennen und bestätigen, fertig
Wenn man wie wir den Drucker an der Fritz-Box betreibt dann noch wie bei AVM beschrieben die Druckereigenschaften ändern.
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/F_12_1.php3

Donnerstag, 29. September 2011

Facebook Daten

Wie man die bei Facebook gespeicherten Daten, über sich selbst, anfordern kann.
  1. Personalausweis scannen
  2. Bei Facebook anmelden und auf Seite https://​www.​facebook.​com/​help/​contact.​php?​show_​form=data_​requests gehen
  3. Formular „Antrag auf Herausgabe persönlicher Daten“ ausfüllen
  4. Scan anhängen
  5. Absenden
  6. Abwimmelungsversuche von Facebook ignorieren und auf Zusendung per Post bestehen.
  7. Falls Facebook sich weigert damit drohen sich bei der irischen Datenschutzkommision (Irish Data Protection Commission) zu beschweren.
  8. Daten kommen innerhalb von 40 Tagen per Post mit CD
Interessanter Bericht hier: